1:1 - Remis im Bezirksderby gegen FV Austria XIII

Stark Ersatzgeschwächt ging unser Team ins Penzinger Bezirksderby gegen FV Austria XIII, war aber zu Beginn die bessere Mannschaft und ließ sich auch durch rüde Attacken der Gäste nicht den Schneid abkaufen. Eine der wenigen wirklich klaren Gelegenheiten nutze Nenad Miskovic in Minute 31 zur bis dahin verdienten 1:0-Führung. DIe Gäste verschärften mangels Interventionen des Spielleiters die Gangart weiter und bereits in Hälfte 1 wäre ein Ausschluss für die Gäste fällig gewesen. Bis zur Pause blieb es dann bei der knappen 1:0-Führung. Nach Seitenwechsel übernahmen dann die Gäste zusehends das Kommando und die guten Gelegenheiten für unsere Mannschaft wurden seltener. Dafür wurde Austria XII zunehemend gefährlicher und kam schließlich nach etwas mehr als einer Stunde zum nicht unverdienten Ausgleich. Ein weiteres klares Rot-Foul am durchbrechenden Aleks Gacic blieb vom schwachen Schiedsrichter in der Folge ebenso ungeahndet, wie einige weitere harte Attacken. Beide Teams ließen ihre Gelegenheiten bis zum Schluss ungenützt und so gab es in einem, vor allem von den Gästen sehr hart geführten Derby, eine über den Spielverlauf betrachtet durchaus gerechte Punkteteilung. Unser Team ist damit seit 5 Partien ungeschlagen und findet sich weiter im vorderen Tabellendrittel.

Link zur Spielstatistik:

SK Slovan HAC  - FV Austria XIII     1:1 (1:0)

02.11.2017, ADMIN
Copyright SK Slovan - Hütteldorfer AC - May 2007
Technik: Markus Dürauer 2007 - Version 0.1
Alle Rechte vorbehalten.