1:0 - Auswärtssieg bei Verfolger Süssenbrunn

Der SK Slovan HAC setzte sich im intensiv geführten Schlagerspiel beim SC Süssenbrunn knapp mit 1:0 durch und baute damit die Tabellenführung in der 2. Landesliga weiter aus. Vom Start weg wurde die Partie hart, aber nie unfair geführt, auf dem holprigen Terrain war kontrolliertes Kombinationsspiel schwierig und daher selten. In den ersten 45 Minuten waren die Gastgeber einen Tick gefährlicher, die Slovan-Abwehr hielt aber gut dagegen uns so blieb es bis zur Pause torlos. Hälfte 2 begann mit einem Paukenschlag: Eine Kopfballrückgabe der Süssenbrunner Defensive, direkt nach dem Anstoß, hätte sich beinahe ins eigene Tor verirrt, der Torhüter konnte gerade noch klären. In der Folge machte unser Team gehörig Druck, war nun die tonangebende Mannschaft und belohnte sich promt mit dem Führungstreffer. Nenad Miskovic drückte den Ball nach einem tollen Lattenschuss von Aleksander Gacic in Minute 72 über die Linie. Das Spiel blieb bis zum Schlusspfiff hochspannend, beide Mannschaften hatten Gelegenheiten, konnten aber keinen zählbaren Erfolg mehr landen und so konnte der SK Slovan HAC am Ende - knapp aber verdient - 3 wichtige Punkte im Titelkampf feiern.

Link zur Spielstatistik:

SC Süssenbrunn - SK Slovan HAC   0:1 (0:0)

27.03.2017, ADMIN
Copyright SK Slovan - Hütteldorfer AC - May 2007
Technik: Markus Dürauer 2007 - Version 0.1
Alle Rechte vorbehalten.